user_mobilelogo

 

 

  1. Reines Holz
    Unsere Vollholzmauern haben heimische Bäume zum Vorbild. Sie benötigen weder Leim noch Chemie. Die Massiv-Holz-Mauer® besteht aus getrocknetem Nadelholz, das mit Alustiften zu einer massiven, diffusionsoffenen Mauer zusammengeführt wird.

  2. Wertvoller Kreislauf
    Die Massiv-Holz-Mauer® ist einfach recycelbar und kann nach ihrem Lebenszyklus direkt der Wiederverwertung zugeführt werden. So können die Elemente z. B. in Form von Hackschnitzeln zukünftigen Generationen als CO2-neutraler Brennstoff dienen.

  3. Massive Sicherheit
    Die Massiv-Holz-Mauer® ist mit der Brandschutzklassifizierung REI 90 zertifiziert und bietet geprüfte Schallwerte. Auch die Formstabilität von Holz spricht für die Massiv-Holz-Mauer®.

  4. Förderungsfähiger Bau
    Banken und Versicherungen bieten für nachhaltige und sichere Bauprojekte gerne gute Konditionen. Die kurze Montagezeit als auch diverse, auf die Energieklasse zugeschnittene, Fördermöglichkeiten verhelfen zusätzlich zu niedrigen Baukosten.

  5. Positive Energiebilanz
    Durch spezielle Konstruktion erreicht die Massiv-Holz-Mauer® einen bemerkenswert hohen Dämmwert, der normales Vollholz weit übertrifft. In der gesamten Energiebilanz Ihres Gebäudes (Herstellungs-, Transport-, Aufbau-, Verbrauchs- und Rückbauenergie) punktet die Massiv-Holz-Mauer® gegenüber anderen Materialien gewaltig.

  6. Behagliches Raumklima
    Durch die Verwendung von getrocknetem Holz und den völligen Verzicht auf Kleber oder Mörtel ist in einem MHM- Gebäude sofort eine trockene, behagliche Atmosphäre zu spüren. Der Baustoff gleicht Temperaturschwankungen aus und reguliert so die Klimazone.

  7. Individueller Grundriss
    Sie haben ausgefallene Ideen für Ihren Grundriss? Da ist die Massiv-Holz-Mauer® flexibel – jeder Grundriss ist machbar, es gibt keine Rasterzwänge. Weitere Vorzüge sind die Wahlfreiheit bei der Wandgeometrie, der individuellen Fassadengestaltung und des Dämmstandard.

  8. Exakte Fertigung
    Die Massiv-Holz-Mauer® wird mit einer eigens entwickelten MHM-Fertigungslinie in Sägewerken oder Zimmereien gefertigt. Mithilfe von CAD-Software wird Ihr Grundriss entworfen und computergesteuert gefertigt. Der hohe Vorfertigungsgrad garantiert eine einfache, schnelle und sichere Montage Ihres Rohbaus.

  9. Flotter Aufbau
    Ihr MHM-Haus oder MHM-Gebäude wird vom Fachbetrieb vorproduziert; der Aufbau eines Privathauses ist in ca. 2–3 Tagen abgeschlossen. Es verkürzen sich Projektdauer und die Standzeiten für Kran und Gerüst.

  10. Flexibler Innenausbau
    Die MHM-Wand lässt sich auf der Baustelle noch gut bearbeiten. So können eventuell aufgetretene Änderungen wie z. B. Steckdosen leicht nachgearbeitet werden. Wir empfehlen naturnahe Materialien für den Innenausbau, um die positiven Eigenschaften des Naturmaterials Holz wie die Diffusionsfähigkeit weiterhin zu gewährleisten.